der Verein

Unser

Vorstand

Mario Glanzer

Musikalischer Leiter
Bariton/Tenorhorn

Marie-Theres Ivanov

Musikalischer Leiter Stv.
Trachtenwartin
Querflöte

Desiree Lerchster

Kameradschaftsführerin
Flügelhorn/Trompete

Markus Hafner

Obmann
Schlagzeug

Daniela Willer

Jugendreferentin
Stabführerin
Instrumentenwartin
Flügelhorn/Trompete

Sebastian Taurer

Kassier
Klarinette

Katharina Ivanov

Obmann Stv.
Schriftführerin
Klarinette

Unsere

Mitglieder

Angelika Ritzinger

Klarinette

Katharina Angermann

Klarinette/Saxophon

Adolf Hafner

Klarinette

Anna-Lena Tengg

Saxophon

Magdalena Dertnig

Klarinette

Elias Pacheiner

Horn

Valentina Russegger

Klarinette

Marie Christin Stranner

Schlagwerk

Stephan Pirker

Flügelhorn/Trompete

Eduard Penker

Flügelhorn/Trompete

Bernhard Huber

Flügelhorn/Trompete

Thomas Fleißner

Flügelhorn/Trompete

Werner Ritzinger

Tuba

Gerhard Koch

Bariton/Tenorhorn

Luis Penker

Flügelhorn/Trompete

Hermann Luschnig

Posaune/Bariton/Tenorhorn

Gerhard Steinacher

Bariton/Tenorhorn

Carina Tschlatscher

Bariton/Tenorhorn

Unsere

Geschichte

Im Jahr 2000 ergriff Werner Ritzinger die Initiative und gründete einen Musikverein in Mühldorf:

Alles begann am 03. Feber 2000, dort fand die erste Vorstandssitzung im Gasthof Winkler statt.

Folgende Personen waren anwesend:


Dr. Robert Scheuch (damaliger Bürgermeister), Helmut Fürstauer, Werner Ritzinger, Oswald Zauchner, Franz Josef Liebhart, Wolfgang Nussbaumer und Romana Steinwender.

Durch die intensive Suche nach Mitgliedern über Postwurf und Rundfunk konnten bereits bei der zweiten Sitzung Adolf Hafner und Huberta Liebhart gewonnen werden.

Am 18. Feber 2000 wurde der Vorstand wie folgt gewählt:

  • Präsident: Dr. Robert Scheuch
  • Obmann: Werner Ritzinger
  • Obmann Stv: Helmut Fürstauer
  • Kapellmeister: Oswald Zauchner
  • Schriftführerin: Romana Steinwender
  • Schriftführerin Stv: Wolfgang Nussbaumer
  • Kassierin: Huberta Liebhart
  • Kassierin Stv.: Franz Josef Liebhart

Die ersten Instrumente wurden von Dr. Robert Scheuch und Helmut Fürstauer finanziert. Für weiteres Inventar wurde eine Baustein- und Sammelaktion geplant und auf die Unterstützung der Gemeinde und des Landes gehofft.

Am Samstag, den 11.03.2000 war es dann soweit. Unter der Teilnahme von Presse und Privatfotografen erklangen die ersten Töne in Mühldorf.

Anwesende Personen bei der ersten Probe der Dorfmusik Mühldorf waren:

  • Querflöte: Karoline Fian
  • Klarinette: Romana Steinwender, Adolf Hafner, Stefanie Gritzner, Angelika Ritzinger
  • Flügelhorn : Franz Josef Liebhart, Bernhard Huber, Christian Prugg
  • Tenorhorn/Bariton : Gerhard Steinacher, Oswald Zauchner
  • Tuba : Werner Ritzinger
  • Ziehharmonika : Josef Gritzner
  • Gitarre : Rudolf Knaflitsch
  • Schlagzeug : Wolfgang Nussbaumer

Die Proben gingen zügig voran. Das Ziel des ersten Auftrittes war das Dorffest in Mühldorf.

Am Samstag, den 22. Juli 2000 um 18.00 Uhr war es dann soweit. Mit einem festlichen Auftakt wurden die Feierlichkeiten eingeleitet.

Die Instrumentenweihe nahm Pfarrer Kühschweiger vor. Die Festansprachen wurden von Bürgermeister Dr. Robert Scheuch, Obmann Werner Ritzinger und Bezirksobmann Stv. Herbert Peitler gehalten. Mit einem Geschenk präsentierte sich die Firma Musik Aktiv durch Josef Pfeifer, welcher der Dorfmusik Mühldorf ein Saxophon überreichte. Unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Oswald Zauchner begann ein fast fünfstündiger Musikgruß.

Die Mühldorfer Bevölkerung war der Musik sehr aufgeschlossen und spendenfreudig. Es konnten auch viele unterstützende Mitglieder angeworben werden.